2.4.2019 - WIFI Talk mit Monika Schindler-Greiter

Schlagzeilenbild
Monika Schindler-Greiter und Dr. Thomas Wachter

Unternehmerin und Familienmensch mit Leib und Seele  

Monika Schindler-Greiter war vor kurzem Gast von Institutsleiter Thomas Wachter auf der WIFI-Talk-Bühne im WIFI-Campus in Dornbirn.

Geboren und aufgewachsen in Lauterach wurde ihr das Unternehmertum quasi in die Wiege gelegt, war ihr Vater doch Erfinder und Pionier in Sachen Sonnenschutz der Marke Piz Buin. „Ich bin quasi im Betrieb groß geworden. Meine liebsten Kindheitserinnerungen verbinde ich damit, dass wir alle gemeinsam in der Fabrik gearbeitet und Cremen verpackt haben. Das hat mich sehr geprägt.“

Nach der Matura in England stieg sie ins väterliche Unternehmen ein und war später für Marketing, Sponsoring und die Produktentwicklung zuständig. Auch als Werbe-Gesicht der Marke Piz Buin trat sie in Erscheinung, eher zufällig allerdings, nachdem das gebuchte Model ausfiel.

Als das Unternehmen 1985 nach dem Tod ihres Vaters verkauft wurde, war ihr bald klar, dass sie und ihr Mann etwas Neues schaffen wollen. „Wir wollten gemeinsam etwas bewegen, Unternehmertum lag da nahe“, so Schindler-Greiter. Der Weg führte sie in den Versandhandel, 1991 übernahmen sie gemeinsam den Ritter Versand. Der Versandhandel wurde mit der Gründung von MH direkt 1996 sukzessive zu einem modernen Fulfillment-Unternehmen ausgebaut, das in den Bereichen Fulfillment und E-Commerce mittlerweile zu den führenden europäischen Anbietern zählt und große Kunden wie Spar, Hervis oder auch Adidas betreut.

Gefragt nach den Highlights in ihrem Leben verweist die Vollblutunternehmerin auf ihre Familie: „Mein Mann, meine vier Kinder und meine Enkelkinder sind das Wichtigste in meinem Leben.“ Zwei der Kinder sind mittlerweile ebenfalls tatkräftig bei MH direkt am Werk und führen das Unternehmen in die Zukunft.

Weiterführende Links

Kontakt

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
A-6850 Dornbirn
0043 5572 3894 450
fruhmann.brigitte@vlbg.wifi.at http://www.wifi.at/vlbg